Einkaufsläden in den Einrichtungen

Einkaufsläden in den Einrichtungen

Viele unserer Klienten kaufen gerne selbst ein, was durch die Coronabedingte Ausgangssperre jedoch nicht möglich war. Wir mussten uns also etwas besonderes einfallen lassen, um diesem Problem zu begegnen. Schnell kam die Idee auf, kleine Einkaufsläden direkt in den Einrichtungen zu eröffnen. Innerhalb kürzester Zeit wurden Regale aufgebaut, nach den Wünschen der Klienten aufgefüllt und Preislisten geschrieben. Selbstverständlich fanden die Eröffnungen ganz unter Einhaltung der Hygienevorschriften und Beachtung des Mindestabstandes sowie Verwendung von Mundschutz und Handschuhen statt. Die Möglichkeit, jeweils Dienstags und Freitags einzukaufen, wurde von den Klienen mit großer Freude und Begeisterung genutzt.

Zurück